14.01.2005

Spende für ”Raum der Stille” im Bethesda Krankenhaus
Die ARGE 925-Jahre Oberholzklau konnte nach einem ereignisreichen Jahr auch dem Bethesda Krankenhaus in Freudenberg eine Freude machen. Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft überreichten in Anwesenheit von Altbürgermeister und Vorsitzenden des Kuratoriums Hermann Vomhof und der Geschäftsführerin des Bethesda Krankenhauses Ursula Göbel eine Spende über 500 € für den “Raum der Stille” im Krankenhaus.
Hermann Vomhof bedankte sich sehr für diese Spende und betonte das die Jubiläumsfeier nicht nur für Oberholzklau ein freudiges Ereignis war, sondern nun auch für das in Freudenberg gelegene Bethesda Krankenhaus.
Geschäftsführerin Ursula Göbel freute sich ebenfalls über die Unterstützung des Krankenhauses von örtlichen Vereinen.