11.09.2004

Kartoffelbratfest des HuV

Das diesjährige Kartoffelbratfest fand zum ersten mal im neuen Backes des Heimat- und Verschönerungsvereins satt. Trotz des einsetzenden Regenschauer versammelten sich sehr viele Oberholzklauer aber auch Besucher aus der näheren Umgebung vor dem Backes. Um die Kartoffel zu geniessen, die einst Christoph Kolumbus von seiner Entdeckung Amerikas mitbrachte und im Siegerland zum “Nationalgericht” wurde. Als Neuerung wurden in diesem Jahr erstmalig aus dem Backesofen frische Grillhaxen serviert. Aber das war nicht alles, den zu einem richtigen Kartoffelbratfest gehören natürlich auch Bratkartoffeln oder wie man im Siegerland sagt “gebrorene Duffeln”.

Leider kann ich euch von diesem Fest keine Bilder zeigen. Sorry !!